8-Stunden-Unternehmens-Analyse

Die „8-Stunden-Unternehmens-Analyse“ ist ein Werkzeugkasten für die Unternehmensführung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Entwickelt wurde sie von Prof. Dr. Kurt Nagel. Sein Anliegen ist es, betriebswirtschaftliche Methoden für KMU pragmatisch nutzbar zu machen.

Die „8-Stunden-Unternehmens-Analyse“ umfasst 5 Module – siehe Abbildung.

Den Begriff Werkzeugkasten nehmen Sie bitte wörtlich: Sie können die Werkzeuge und Instrumente der 8-Stunden-Unternehmens-Analyse vielfältig und individuell nutzen, je nach dem welche Themen Ihnen für Ihr Unternehmen gerade wichtig sind:

•  Ein Modul bearbeiten
•  Ein einzelnes Werkzeug aus einem der Module nutzen
•  Einen Workshop mit ausgewählten Modulen und Methoden durchführen über vier, acht Stunden
oder auch über zwei Tage

Wichtig: wie auch immer Sie diese Methodik nutzen – am Ende stehen immer die Maßnahmen, die Sie als Konsequenz in Ihrem Unternehmen umsetzen wollen und werden.

Sie können die 8-Stunden-Unternehmens-Analyse kennenlernen und nutzen

•  in der Beratung für Ihr Unternehmen
•  in einem Seminar - als Unternehmer/in oder Berater/in
•  in Erfahrungsaustauschgruppen

Mehr Details erfahren Sie in einer Beitragsreihe in der Zeitschrift "NWB Betriebswirtschaftliche Beratung":

Teil 1: Grundlagen der 8-Stunden-Unternehmens-Analyse

Teil 2: Die Stärken des Unternehmens - Unsere Erfolgsfaktoren-Situation

Teil 3: Die Schwächen des Unternehmens - Unsere Problem-Situation

Teil 4: Der Markt des Unternehmens - Unsere Markt-Situation

Teil 5: Die Strukturen des Unternehmens - Unsere Finanz- und -Kosten-Situation

Teil 6: Die Aktivitäten des Unternehmens - Unser vernetzter Aktivitenplan

Teil 7: Instrument im Beratermarketing

Wenn dieser Werkzeugkasten Sie interessiert, dann rufen Sie mich an - 02131-660413 - oder schreiben Sie mir eine Mail an info@cd-sander.de.